Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin Goldhorn-Beefclub Berlin

Location

Wer nicht viel lesen möchte, schaut sich die Tour an

Der Goldhorn-Beefclub befindet sich in Berlin-Charlottenburg, Mommsenstraße 12, Ecke Wielandstraße, in der Nähe des Kurfürstendamms.

Wer über den schwarzen Teppich mit dem Emblem des Goldhorn-Beefclub das Foyer betritt, wird von einem freundlichen Mitarbeiter empfangen. Dieser führt uns vorbei an der Smokers-Lounge und den Reifeschränken in den Clubsalon. Am Stirnende geht der Blick direkt in die offene Küche und auf das Herzstück des Clubs, den patentierten HaJaTec®-Holzkohlegrill. Sofort ist die zeitlose Eleganz und die warme Atmosphäre des Raumes zu spüren. Gold und Braun dominieren den Raum. Die massiven Eichentische strahlen Eleganz aus, der man sich nicht entziehen kann. Auf diesen befinden sich dunkle Platzsets mit dem Logo des Clubs. Die Liebe zum Detail zeigt sich durch Servietten, die mit originalen Rinder-Nasenringen zusammengehalten werden.

Interessant für Frauen: der Handtaschenhalter am Tisch. Ein Blick zur Fensterfront offenbart das Geheimnis: Die dunklen Scheiben lassen von außen keinen Blick in den Innenraum zu, umgekehrt kann eine ungestörte Aussicht auf die Terrasse und das Treiben in der Mommsenstraße genossen werden. Das Interieur besticht durch dezente Zurückhaltung sich wiederholender Goldener Hörner, welche den Namen des Clubs unterstreichen. Ein verspielter Kronleuchter schafft mit seinem warmen Licht eine heimelige Atmosphäre.

Helle, gemütliche Clubsessel und ein moderner Art-Kamin laden zum Verweilen in der bereits erwähnten Smokers-Lounge ein. Auch hier ziehen sich die Goldenen Hörner durch den Raum. In der Smokers-Lounge kann man ebenfalls durch mehrere Fenster das Treiben auf der Straße beobachten. Das zentrale Element in diesem Raum ist der Humidor, der verschiedene Zigarren- und Zigarillomarken enthält. Die besten internationalen Weine werden in den aufgestellten Weinkühlschränken gelagert. Eine große schematische Darstellung eines Rindes zeigt viele mögliche Cuts auf. Sehenswert die "Wall of Fame", ein Gästebuch, bei welchem Prominente ihre Grüße zusammen mit Fotoaufnahmen aus dem Club an die Wand bringen. Aktuelle Zeitungen, Zeitschriften und Magazine runden das Bild ab.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren